Zum Mitfeiern! | Volkswagen Blog

Zum Mitfeiern!

Aug 27, 2018 | Events, Oldtimer & Historie

Es war der Höhepunkt der Feierlichkeiten zum 70-jährigen Importjubiläum: das grosse VW Volksfest in Interlaken.

​​​Was bringt man einem Jubilär wie Volkswagen zu seinem Siebzigsten in der Schweiz mit? Einem Jubilar, der in sieben Jahrzehnten das Land mobil gemacht und unzählige automobile Technologien Demokratisiert hat? Natürlich ein Auto, dachten sich über 250 Gratulanten, die mit ihren Old- und Youngtimern angereist waren und damit auf dem ehemaligen Militärflugplatz Interlaken quasi im Mittelpunkt standen. Aber abgesehen von ihren aufwendig renovierten Raritäten sollten die Besucher keine Präsente mitbringen, im Gegenteil: Es war an Volkswagen Schweiz, sich mit dem grossen VW Volksfest bei den Fahrern, Fans und Freunden der Marke zu bedanken.

​​​Über 17 500 Besucher folgten der Einladung und liessen sich am letzten August-Wochenende von Attraktionen rund um das Auto begeistern. Beispielsweise mit der Ausstellung «Gestern – Heute – Morgen»: 40 seltene Modelle aus der AMAG-Sammlung zeigten die Vergangenheit – darunter einer der ersten importierten Käfer (1948), der letzte in der Schweiz verkaufte Käfer (1983) oder ein rot-weisser T1 Samba-Bus (1967). In der Halle nebenan standen die aktuellen Modelle wie der neue Touareg, der T-Roc oder der Camping-Bus California zum Probesitzen bereit. Und in einem Flugzeughangar war der ID. Crozz als künftiger Vertreter der voll elektrischen und vernetzten Zukunft zu bestaunen.

​​​VWs zum Anschauen und Erleben.

Besonders viel Andrang verzeichneten die Attraktionen, bei denen sich die Autos «in Action» erleben liessen – die Warteschlangen rissen übers gesamte Festwochenende nie ab. Als Beifahrer konnten sich die Besucher auf einem spektakulären Offroad-Parcours von den 4MOTION-Qualitäten des Touareg oder Amarok überzeugen.

Für rote Wangen und strahlende Gesichter sorgten die Taxifahrten im Tourenwagen Golf GTI TCR, pilotiert vom Bieler Rennpiloten Florian Thoma und VW Werksfahrer Benjamin Leuchter.

Dem wollten die vielen kleinen Besucher nicht nachstehen und drehten auf VW Bobby-Cars ihre Runden im Kinderparadies.

​​Musikalische Glückwünsche schallten derweil von der grossen Konzertbühne herunter – etwa vom aus der Region stammenden «Alpentainer» Trauffer, der am Samstag seine zahlreichen Fans mit einem speziellen Akustikauftritt überraschte. Den feierlichen Schlusspunkt setzte schliesslich am späten Sonntagnachmittag der langjährige VW Botschafter Stress mit einem fulminanten DJ/MC-Set.

Share This

Your browser is outdated!

For the best user experience, please update your browser.