Souverän im Offroad-Modus | Volkswagen Blog

Souverän im Offroad-Modus

Jul 2, 2019 | Driving Experience, My VW Story

Alexandra S.

Autor Kontaktieren

Alexandra von Ladies Drive erzählt von ihrer Teilnahme an der „Volkswagen SUV Offroad Driving Experience“ in der Umgebung von München.

Anfang Juni 2019 habe ich an der exklusiven und unvergesslichen Volkwagen Offroad Driving Experience und Testfahrten mit allen Volkswagen SUV Modellen – dem T-Cross, T-Roc, Tiguan sowie dem SUV-Flagship, dem Touareg – teilgenommen. Nach Ankunft in München fahren wir mit den startklar gemachten SUVs vom Flughafen Richtung Green Hill Golf- und Eventpark zum Offroad -Gelände in Aschheim. Dort stehen im strahlenden Sonnenschein die Modelle der SUV-Familie für die Offroad Experience bereit. Nach einer kurzen Einführung eines Volkswagen Instruktors in die möglichen Testparcours, können je zwei Fahrer ein Modell wählen und den speziell markierten Offroad-Parcours in Angriff nehmen. Ich bin gespannt!

Ich schalte den Offroad-Modus im T-Roc ein, damit die Bodenfreiheit gegeben ist und die Fahrassistenz optimal eingesetzt werden kann. Dann geht’s los! Der Parcours ist vielfältig, mit sehr unebenen, steinigen Passagen mit steilen und sehr schrägen Strecken und auch unübersichtlichen Stellen. Ich fahre langsam spüre wie der T-Roc kraftvoll, sehr stabil und sicher sich seinen Weg bahnt. Wow, sogar auf einem supersteilen Hügel komme ich problemlos hinauf. Der T-Roc rockt! Er hat mich sehr positiv überrascht. Kompakt und doch sehr geräumig, ist sein Mittelpunkt ideal gelegen und meistert den Offroad Parcours spielend. Später als ich dann mit dem beliebten Tiguan und auch mit dem bulligen Touareg eine andere steile Abwärtspassage meisterte, haben mich die Technologie und die smarten Fahrassistenzsysteme vollends überzeugt.

Die Driving Experience mit den Volkswagen SUVs ist beeindruckend. Je nach Modell habe ich ein anderes Fahrerlebnis. Offroad sind sie alle top! Was sie gemeinsam haben, ist Allrad, die Luftfederung, welche die Höhe der Karosserie an das Gelände anpasst sowie die innovativen Fahrassistenzsysteme, die Stabilität und exzellente Bodenhaftung in allen Lagen und Schieflagen. Die Rück- und Vorwärtskamera lässt mich souverän ins Gelände vorausschauen und auch die hohe Sitzposition verschafft mir zu jedem Zeitpunkt den optimalen Überblick, sogar auch über die bullige Haube des Touaregs. Was mir bei den sommerlichen Temperaturen auch sehr gefallen hat, ist die Belüftung der Sitze, die zu einem grossen Komfort beiträgt. Selbst in Jupe und Shorts ist es bequem und es klebt nicht auf dem Leder.

Zwischendurch haben wir uns beim Lunch auf der schönen Terrasse des exklusiven Golfclubs Green Hill mit einem frisch zubereiteten BBQ für die zweite Runde gestärkt.

Mein Fahrerlebnis auf dem Parcours begeistert mich sehr. Ich fühle mich sicher und sportlich unterwegs. Für mich waren vor allem auch die supersteilen Passagen aufwärts, aber vor allem auch abwärts aufregend. Ich war sehr beeindruckt wie ich mit den schweren, aber sportlichen und kompakten SUVs spielend leicht und souverän den Berg hinunterfahren konnte, ganz einfach mit Fahrassistenz, ohne dass ich auch nur etwas machen musste, ausser das Lenkrad halten.

Auch jegliche Schräglagen meisterten die SUVs hervorragend, und wenn es darum ging auf sehr unebenem Gelände über grosse Bodenwellen und Stock und Stein zu fahren – selbst nur auf 3 Rädern – haben es alle Modelle perfekt gemeistert. Die Fahrleistung, die Stabilität und der Komfort sind im Gelände hervorragend. Ich geniesse pures SUV Offroad-Fahrvergnügen.

An dieser Stelle auch vielen Dank an die Instruktoren der Offroad-Parcours.

Share This

Leider nein...

Es scheint, dass Ihr Browser dringend ein Update benötigt, damit unsere Seite korrekt angezeigt werden kann.